Über mich

Ich liebe es, Menschen und Tiere ein Stück auf ihrem Lebensweg, Herzensweg zu begleiten.

Ich liebe es zu lachen, in der Natur zu sein, schöne Musik zu hören, mit lieben Menschen und Tieren zusammen zu sein, Bäume und andere Pflanzen zu bestaunen, Leichtigkeit und Freude zu spüren, Mandalas zu malen, einfach zu sein, gutes Essen zu geniessen, im Wasser zu plantschen, zu singen und zu tanzen, wundervolle Gespräche mit wundervollen Menschen zu führen und vieles vieles mehr...

Geboren wurde ich 1984 im Kanton Luzern.

2006 erhielt ich das Diplom zur Pflegefachfrau HF.

Gearbeitet habe ich unter anderem im Kinderspital Luzern, in verschiedenen Spitälern (Luzern, Solothurn, Davos, Biel), in Kinder- und Jugendpsychiatrien (Zürich, Kriens, Luzern), in Demenzwohngruppen und bei der Spitex, sowie in Kambodscha mit HIV-positiven Kindern und Jugendlichen.

Mit dieser Berufserfahrung konnte ich mir ein breites Wissen von vielen verschieden Fachgebieten aneignen.

All dies hat mich geprägt und mir gezeigt, wie bedeutend die Arbeit mit Menschen jeden alters für mich ist.

Die Ausbildung zur Kinesiologin KT habe ich im Jahr 2017 an der Heilpraktikerschule Luzern abschlossen.

Danach folgten Aus- und Weiterbildungen in Manueller Chi Therapie, Bachblüten, Behandlung mit diversen Klanginstrumenten, Synchronisation der Gehirnhälften, Quantenheilung uvm...

Ich bin Mitglied beim Berufsverband Kinesuisse und halte mich an die Ethikrichtlinien des Verbandes.

20200206_222703.jpg